Willkommen beim TSV Kreischa e.V.

Aktuelle Spielberichte zur 1. Mannschaft findet Ihr hier.


» Corona Regeln Sportplatz
» Corona Regeln Turnhalle


Am heutigen Vormittag hat der Kreisverband unseres Landkreises entschieden, dass der Spielbetrieb in allen Ligen trotz der bestehenden Corona-Vorwarnstufe fortgesetzt wird. Wir freuen uns über diese Entscheidung.

Dennoch haben wir angesichts der aktuell geltenden Bestimmungen als Verein entschieden, für die nächste Zeit keinen Publikumsverkehr mehr auf unserem Sportplatz zuzulassen. Diese Regelung gilt für den Trainings- und Spielbetrieb aller Mannschaften. Demnach müssen Zuschauer und Eltern leider draußen bleiben. Wir bedauern die Entscheidung sehr, jedoch müssen wir uns an die geltenden Bestimmungen halten. Zur Kontrolle des Impf- oder Genesenenstatus der Zuschauer sehen wir uns nicht ausreichend in der Lage. Die Kontrolle müssten wir auf unsere Trainer und Übungsleiter übertragen und diese Verantwortung wollen wir ihnen einfach nicht aufbürden. Wir sind froh, dass ein eingeschränkter Trainings- und Spielbetrieb noch möglich ist. Dabei sind Hygiene- und Abstandsregelungen zu kontrollieren. Eine darüberhinausgehende Kontrolle weiterer Regeln ist den Verantwortlichen aus unserer Sicht nicht zumutbar.

Eine Einführung der 3G-Regel ist gegenwärtig nicht möglich. Wir würden es begrüßen, wenn dies zeitnah passieren würde, um allen den Besuch unseres Sportplatzgeländes zu ermöglichen, die dies möchten. Aber unter den jetzigen Bestimmungen müssten wir Personengruppen ausschließen. Und das möchten wir nicht. Der Amateurfußball sollte für alle da sein.

Die Hoffnung nicht aufgebend, dass wir bald wieder Zuschauer bei uns begrüßen dürfen

Der Vorstand des TSV Kreischa e.V.


Am 16.10. fand im Vereinshaus der Gemeinde Kreischa eine Veranstaltung des Kreisverband Fußball Sächsische Schweiz-Osterzgebirge statt, in deren Rahmen zahlreiche Ehrenamtliche aus unserem Landkreis für ihr Engagement rund um den Fußball geehrt und ausgezeichnet wurden.

Wir freuen uns, dass von Verbandsseite aus unseren Vorschlägen gefolgt wurde und unser 2. Vorsitzender Erik Milde und unser Jugendleiter und Trainer Marco Bauer an diesem Abend dabei sein durften! Wir wünschen beiden weiterhin alles Gute, bedanken uns für ihren Einsatz rund um den TSV und hoffen auf viele weitere gemeinsame Jahre!!!


» weitere Meldungen im Archiv